stacks_image_E74F734E-D260-45E3-B17D-3248D48BCA29
Fotogalerie hier

Ausstellung SKB "Kunst & Sakralraum" Brixen 2006




„ … und Du glaubst, einen anderen Weg hätte es nicht gegeben? …“


2006 neue Fassung einer Installation (frühere Fassungen des Werkes wurden 1994 in Brixen, 1998 in St. Pölten und 1999 in Prissian gezeigt) für die Ausstellung „Kunst & Sakralraum“ des SKB in der Hofburg in Brixen;


Text aus dem Katalog der Ausstellung:

Die Werke in den Sammlungen des Diözesanmuseums zeigen, dass Menschen in religiösen Darstellungen Sicherheit, Anleitung, Warnung, Trost finden. Mit solchen Bildern bin ich aufgewachsen. Heute weiß ich: es gibt gläubige Menschen in unterschiedlichen Religionsgemeinschaften und daneben gibt es Menschen, die ihre existentiellen Erfahrungen und das, was sie von der Welt zu wissen meinen, nicht mit den Dogmen und Gottesvorstellungen einer Religion zusammen zu denken vermögen. Nicht trotzdem zu ‚glauben’, was widersprüchlich erscheint, wird von Gläubigen nicht selten als überheblich oder als kleinlich, jedenfalls als moralischer Makel, empfunden.


Es bringt nicht viel, über diese Dinge zu reden, die Güte oder die Nicht-Existenz Gottes beweisen zu wollen. Man muss hoffen, dass konfessionell Gläubige, Agnostiker und humanistische Atheisten durch ihre unterschiedlichen Sichtweisen nicht daran gehindert werden, auch über Grenzen hinweg Mitgefühl zu empfinden und Gerechtigkeit zu entwickeln.